Idrosee . Malerische Dörfer und schattige Wälder markieren die Wege in den Voralpen Brescias. Der Idrosee in Oberitalien ist kein Riese sondern eine wahre Perle der Natur, die hier das Wasser der kleinen Flüsse staut. 

Bild zeigt den Idrosee in Italien

Der See ist gerade einmal zehn Kilometer lang und knapp zwei Kilometer breit und bietet ideale Bedingungen des Wassersports. Verlass ist aber auf einen Wind namens Ander, der die Region in der Provinz Brescia mit angenehmen Temperaturen am Abend und in der Nacht versorgt.

Und deshalb ist ein Urlaub am Idrosee eine höchst angenehme Erfahrung, denn wer dort ein schönes Plätzchen findet, kann den nächsten Tag mit zahlreichen Aktivitäten und Erlebnissen füllen: Wandern, Wassersport und die Gastronomie sind nur 3 Highlights am See. Alles zum Lago d’Idro finden Sie hier.

Camping ist hier der Hit!

Die Schifffahrt am Idrosee

Gibt es einen Reiseführer für den Idrosee?

Die schönsten Ferienwohnungen, B&Bs, Agriturismo, etc.

Sport und Freizeit am Idrosee

Die schönsten Orte am Idrosee

Idro bestimmt den ganzen Süden

Karte von Idro am gleichnamigen See

Der Ort Idro, im Süden des Sees gelegen, besteht aus den Fraktionen Tre Capitelli, Pieve Vecchia, Lemprato, Crone, Vantone, Paröle und Vesta. Das Gemeindegebiet zieht von der nördlichen Ostseite des Sees bis hinunter in den Süden und ein kleines Stück auf die Westseite hinauf. Als touristisches Zentrum kann man am ehesten Lemprato und Crone bezeichnen. Dort befinden sich zahlreiche Gasthäuser, Restaurants, Pizzerien, Ferienwohnungen, kulturelle Einrichtungen und Kirchbauten. Zwei Kirchen bereichern das Ortsbild, die Chiesa di San Sebastiano in Lemprate und die Chiesa San Michele Arcangelo im Ortsteil Crone.

Anfo ist sonnenverwöhnt

Anfo am westlichen Ufer auf dem Schwemmkegel des Flusses Re (zwischen Idro und Ponte Caffaro) gelegen, ist ein kleiner touristischer Ort mit einigen interessanten Spots. Das Ristorante Imbarcadero und das kleine Spiaggetta-Cafe am See bieten ordentliche Kost. In dem kleinen Ort kann man zu einer alten Burg (Rocca) oder zur Pfarrkirche des heiligen Antonius spazieren. Auch interessant: die kleine Bergkapelle und diverse Bergwanderungen.

Idrosee

Bondone hat Balkonlage

Bondone liegt oberhalb des nördlichen Idrosees und hat ca. 650 Einwohner; hier endet auch die Straße. Der Ort ist für entspannten Urlaub auf einem Agriturismo geeignet, der Blick auf den See und die Abendsonne sind eindeutig Pluspunkte. Das Castello San Giovanni liegt auf einem Felsvorsprung genau zwischen Bodone und seinem Ortsteil Baitoni unten am Idrosee.

Ponte Caffaro am nördlichen See

Ponte Caffaro liegt am Nordende des Idrosees; der Ort gehört zu Bagolino, das in einem westlichen Seitental liegt. Die kleine Gemeinde ist ein beliebter Tourismusort mit vielen Freizeitangeboten. Beliebt ist der Womo-Stellplatz vorne am See. Einen Besuch wert sind die zwei Kirchen San Giuseppe und San Giacomo.

Hier die besten Unterkünfte am Idrosee …

Schöne Fewo am Lagi d'Idro

Sensationell: Rocca d’Anfo, Anfo

Anmerkung: Sehr schöner Blick auf den See; neuwertiges Haus am Ortsrand.

Das Rocca d’Anfo bietet einen Garten und eine Terrasse. Von der Unterkunft sind es 29 km bis nach Riva del Garda. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen der Unterkunft kostenfrei. Alle Unterkünfte umfassen einen Sitz- und Essbereich …

Mehr Infos und buchen

Reisetipp: Comer See, Lombardei, Italien.

B&B am Idro

B&B Re‘ Perone, Anfo

Anmerkung: Absolute Traumlage mit Blick auf den See; symphatisches Haus mit sehr freundlichem Service und super Frühstück. Das B&B Re‘ Perone liegt in Anfo, 34 km von Sirmione entfernt und bietet einen saisonalen Außenpool und Bergblick auf den Berg. Die Unterkunft verfügt über einen Garten und eine Sonnenterrasse, die Sie bei schönem Wetter …

Jetzt direkt buchen!

B&B in Info

B&B l’Ariosa Lago d’Idro, Anfo

Anmerkung: Die Aussicht ist phenomenal; gutes Frühstück, viele Wanderungen, etwas schlichter eingerichtet.

Das B&B l’Ariosa Lago d’Idro begrüßt Sie mit kostenfreiem WLAN und kostenfreien Privatparkplätzen in Crone. Sie wohnen 8 km vom Idrosee entfernt. Die Zimmer sind mit einem Flachbild-TV ausgestattet. Von einigen Zimmern genießen Sie …

Idrosee

Die Umgebung ermöglicht zahlreiche Erfahrungen …

Es ist ein warmer Südwind, der die Fluten und Gestade des Idrosees umschmeichelt. Wie am nahen Gardasee ist auf die „Ora“ Verlass, denn sie erfreut regelmäßig zur Mittagszeit die Surfer an der Ponte Caffaro, wo die Flüsse Chiese und Caffaro in den See münden.

Auch deshalb, weil er sich im Sommer bis auf 25 Grad erwärmt. Im Gegensatz zum Gardasee ist hier vom Massentourismus bisher nur wenig zu spüren. Die Gäste genießen Sonne und See mit all‘ ihren Sinnen und lassen sich am Abend in den Restaurants von erstklassigen Köchen verwöhnen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Mit Hilfe unseres Kontaktformulars können wir Ihre Fragen z.B. zur Auswahl des Urlaubsortes oder einer Unterkunft gezielt beantworten. Hier geht’s zum Kontaktformular.

Diese WebSite ist ein Projekt des Zwischenräume Verlag, Ulm.