Der Ort, im Süden des Sees gelegen, besteht aus den Fraktionen Crone, Lemprato und Pieve Vecchia.

Die Berge sind kein Spaziergang …

Die Wanderungen, die rund um den Ort Idro herum beginnen, sind etwas weniger steil und anstrengend, als am Rest vom See. Sehr beliebt ist die Strecke zum Gipfel des Perlé; der sog. ‚Cascate‚ führt an mehreren Wasserfäll(ch)en vorbei.

Auch der Wanderweg ‚Sasso Danello‚ hinüber nach Anfo ist sehr attraktiv; von Pieve Vecchia nach Anfo führt dieser Panoramaweg auf ca. 1 000 m Höhe. Tolle Ausblicke sind der Lohn.

Bild zeigt eine Karte vom Idrosee